Login  |  Anmeldung  |  Demo     EN 

...your global medical record

original since 2000

Applikationspräsentation

Schauen Sie sich hier unsere medXchange-Patientendossier als Video an, einen Teil der Gesamt-Applikation

Company presentation im US Fernsehen.

HONcode

This website is certified by Health On the Net Foundation. Click to verify. This site complies with the HONcode standard for trustworthy health information:
verify here.



Search only trustworthy HONcode health websites:


News

News DE  |  News FR
Oktober 2020
medXchange - Das webbasierte, arztgestützte, patientenzentrierte und mehrsprachige EPD mit Real-Time Datenmanagement

Bei Lockdown: Das webbasierte, arztgestützte, patientenzentrierte und mehrsprachige EPD mit Real-Time Datenmanagement: medXchange

Alle entscheidungsrelevanten Patientendaten „at a first glance“, medienbruchfrei und weltweiter 24/7 Zugriff.

Lesen Sie hier den vollständigen Artikel

(erschienen im Magazin clinicum 5-20)


Oktober 2020

Bei Lockdown und Einsatz von Telemedizin:
Das webbasierte, arztgestützte, patientenzentrierte und mehrsprachige EPD mit Real-Time Datenmanagement, medXchange

Alle entscheidungsrelevanten Patientendaten „at a first glance“, medienbruchfrei und weltweiter 24/7 Zugriff.

Die wirklich relevanten Daten sind in den herkömmlichen elektronischen Patientendossiers in der Regel weder entstehungsaktuell, noch erlauben sie einen schnellen und umfassenden Überblick über den Patienten, insbesondere wichtig im Not-/Konsiliar- oder Vertretungsfall.

Die Behandler haben durch die medXchange-Applikation eine innovative Unterstützung bei ihrer täglichen Arbeit und zur Qualitätsverbesserung der Patientenversorgung.

Im 21. Jahrhundert sollte der Einsatz von einem Datenmanagement in Real-Time eine Selbstverständlichkeit sein, die Notwendigkeit zeigt sich gerade hochaktuell zu Lockdown Zeiten von Spitäler/Praxen etc. mit fehlendem/stark eingeschränktem Zugriff auf die Patientendaten.

Das medienbruchfreie Datenmanagement in Echtzeit wird kommen, es ist der elementare Bestandteil zur zeitnahen Qualitätsverbesserung der ärztlichen Patientenversorgung, insbesondere auch bei der Nutzung der telemedizinischen Patientenversorgung.

Bitte lesen Sie weiter


Auch sehr lesenswert:
Lack of Real-Time Information Affects 88% of Community Healthcare Workers' Ability to Do their Jobs

Mai. 2015

Neue Dienstleistung für Patienten

Aus aktuellen Vorfällen bieten wir eine neue Dienstleistung zur Verbesserung der Patientensicherheit an.
Erstmalig besteht die Möglichkeit einer fachärztlichen Begleitung beim Spitalaufenthalt vom Eintritt, während es Aufenthalts bis zum Austritt.
Die Begleitung beinhaltet die Prüfung aller Prozesse, der richtigen Ausführungen aller ärztlicher Verordnungen durch das Pflegepersonal, von der Verabfolgung der Medikation bis hin zu allen an Ihnen durchgeführten Verrichtungen.
Die alleinige Verantwortung der behandelnden Ärzte für alle Entscheidungen wird dadurch nicht tangiert. Die ärztliche Kompetenz bleibt davon unberührt und alle ärztlichen Verordnungen unterliegen nur dem ärztlichen Entscheid.

Die Patientensicherheit in der Schweiz liegt im Vergleich zu anderen europäischen Ländern deutlich zurück. Wir wollen dies mit allen unseren Dienstleistungen verbessern, um den höchstmöglichen Standard zu erreichen.
Gerne geben wir Ihnen bei Anfrage Auskunft unter arztbegleitung@medxchange.org.
Feb. 2014

Personalisierte Medizin

Die Ärzten des medxchange-Kompetenzzentrums können mit den freigegebenen medizinischen Daten und Dokumenten Ihre behandelnden Ärzte und Sie in dem Wunsch nach einer personalisierten Medizin und Therapie durch das stets aktualisierte IEMR gezielt unterstützen.
Dies wird ermöglicht durch die 24/7 lückenlose Bereitstellung aller dem Kompetenzzentrum freigegebenen und von den Ärzten zusammengefassten medizinischen Informationen, ohne Eingriff in die Therapiehoheit der Fachleute, diese bleibt unberührt.
Bei der komplexen Aufgabe einer massgeschneiderten Pharmakotherapie (individualisierte Therapie unter Einbezug molekularbiologischer Erkenntnisse unter Berücksichtigung des Genoms des Patienten) kann somit ein wesentlicher Informationsbeitrag 24/7 fachgruppenübergreifend geleistet werden.
Jan. 2013

Palliativ-Care-Akte

Wir, die Ärzte des Kompetenzzentrums, erstellen aus den von Ihnen freigegebenen Daten Ihre persönliche Palliativ-Care Akte.
Wenn gewünscht, steht diese auch den von Ihnen benannten Ärzten, Pflegenden und Angehörigen, sowie Notärzten und Spitex zur Verfügung, denn sie können 24/7 via Internet auf Ihre stets aktualisierte Akte zugreifen und Einsicht nehmen.
Diese Seite wurde am 6/2/2014 erstellt und zuletzt am 12/16/2020 aktualisiert
Our Website does not host any form of advertisement